Swiss Wachs Lackversiegelung

Gönnen Sie Ihrem Fahrzeug doch einmal etwas Besonderes!

Das Auto muss dafür sauber und hologrammfrei poliert sein.

Der schweizer Hersteller Swizöl ist seit 1930 auf die Herstellung von Spezialwachsen ausgerichtet und dafür welweit bekannt. Das hochwertigste Wachs auf der ganzen Welt stammt vom Caranauba Baum. Swizöl Wachse werden in einem zweischrittigen Verfahren angewendet:

  • Zunächst wird das gesamte Fahrzeug händisch mittels sog. „Cleaner“ eingerieben.
  • Anschließend wird es mit einem Microfasertuch auspoliert.

Dies bewirkt ein Öffnen der Poren, damit sich das Wachs optimal mit dem Lack verbinden kann.

  • Das Wachs wird ebenfalls händisch, mittels Applikatorpad aufgebracht und nach einer gewissen Einwirkungszeit mittels Microfasertuch abpoliert.

Das Fahrzeug soll nach dem Wachsen zumindest 3 Stunden nicht berührt werden. Stellt man das Fahrzeug in dieser Zeit in die Sonne, entwickelt sich noch ein besserer Tiefenglanz. Dies wäre das Optimum.

Ausbeultechnik Mestmacher

Matthias Mestmacher
Oppelner Str. 1
82194 Gröbenzell
Tel.: 08142 / 50 45 76
Fax: 08142 / 41 01 66 5
Mobil: 0172 / 81 52 32 7
eMail:
Homepage: www.dellentechnik.com

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 8:00-17:00

Hagelradar

  • Facebook
  • Google+