Scheibenversiegelung

Gönnen Sie sich den Durchblick!

Vor Allem bei einer erneuerten Windschutzscheibe macht es Sinn, die makellose neue Oberfläche zu versiegeln. Sie benötigen dann ab ca. 60 km/h keinen Scheibenwischer mehr. Wir haben es getestet! Aber auch bei orginalen Frontscheiben, bzw.  Scheiben, die schon länger im Wagen verbaut sind verbessert sich die Wasserabfuhr nach der Versiegelung sehr deutlich.

Auch das Wischbild und die Lebensdauer der Wischerblätter werden positiv beeinflußt. Es stellt sich nahezu ein Lotuseffekt ein und  Anhaftungen wie Insekten und Straßendreck, lassen sich danach fast mühelos entfernen.

Die Versiegelung hält ca. 25.000 km im Bereich der Windschutzscheibe (aufgrund mechanischer Belastung) und an den Seitenscheiben und der Heckscheibe natürlich erheblich länger.

Ausbeultechnik Mestmacher

Matthias Mestmacher
Oppelner Str. 1
82194 Gröbenzell
Tel.: 08142 / 50 45 76
Fax: 08142 / 41 01 66 5
Mobil: 0172 / 81 52 32 7
eMail:
Homepage: www.dellentechnik.com

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 8:00-17:00

Hagelradar

  • Facebook
  • Google+